Apothekenhistorie und Firmenphilosophie

Gegründet wurde die Anker Apotheke 1909 durch den Apotheker August Peretti. Die Apotheke überstand, wenn auch nicht ganz unbeschadet, beide Kriegsperioden und wurde nach Wiederaufbau innerhalb der Gründerfamilie durch Franz Peretti weitergeführt. Nach dessen Tod übernahm Bernd Hollingshaus die Anker Apotheke, der sie seit 1993 weiterhin mit großem persönlichen Engagement betrieb. Die traditionsreiche Apotheke wurde nun wiederrum zum Familienbetrieb, indem Bernd Hollingshaus die Apothekenleitung 2011 an seine Tochter, Kathrin Hollingshaus, weitergab.
Im September 2017 übernahm Kathrin Hollingshaus zusätzlich die Leitung der ehemals mütterlichen Damian Apotheke in Dinslaken. Seither leitet Frau Aysegül Peltek die Anker Apotheke als Filialleiterin und führt in Kooperation mit Kathrin Hollingshaus die traditionell individuelle Betreuung der Kunden fort.

Diese Tradition ist auch federführend, wenn es um die Firmenphilosophie geht: Der Mensch steht im Mittelpunkt und zwar jeder einzelne unter Berücksichtigung seiner persönlichen Situation und Bedürfnisse. Wir sehen uns als Lotse Ihrer Gesundheit und starker Partner vor Ort wenn es um Arznei- und Hilfsmittel geht.
Eine fundierte, fachkompetente Beratung durch unsere Mitarbeiter, die alle regelmäßig an zertifizierten Fortbildungen teilnehmen, ist uns dabei ein besonderes Bedürfnis. Hierbei freuen wir uns, unserer kulturell vielfältigen Kundschaft neben der deutschen und englischen Ansprache auch Fachgespräche in türkischer, arabischer und polnischer Sprache anbieten zu können.
Zuverlässigkeit, Integrität und gewachsene Struktur zeichnen unser gesamtes Service- und Leistungspaket aus, das nun schon seit mehr als 10 Jahren mit dem Qualitätssiegel der Apothekerkammer Nordrhein ausgezeichnet ist.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!